Diaspective Vision bei den JWC Awards in London ausgezeichnet

Das Journal of Wound Care prämiert jedes Jahr in der „Banking Hall“ herausragende Leistungen und besondere Errungenschaften in der Wundversorgung. Diaspective Vision aus Pepelow war dabei und schaffte es aufs Siegertreppchen.

An einem spannenden Abend inmitten des Londoner Bankenviertels gewann Diaspective Vision für die Kamera TIVITA® den 3. Platz in der Kategorie „Most Innovative Product“. „Es war ein ganz besonderer Abend und ein tolles Erlebnis als Start-up in diesem Kreise geehrt zu werden.“ sagte Philip Wahl, Produktmanager bei Diaspective Vision.

Die Newsmeldung im Original finden Sie hier.

 

Über die Diaspective Vision GmbH

Die Diaspective Vision GmbH mit Sitz in Pepelow ist spezialisiert auf innovative hyperspektrale Kameralösungen für die Bereiche Medizin und Life Sciences. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung und Produktion eines kompakten Kamerasystems für die quantitative und qualitative Gewebe- und Wunddiagnostik, wodurch erstmalig eine umfassende objektive Beurteilung von Gewebeperfusion oder Wunden und deren Heilungsverlauf möglich wird. Neben hyperspektralen Imaging-Systemen fertigt Diaspective Vision spezialisierte Spektrometer, LED-Beleuchtungen und versatile Kamerasysteme für OEM-Anwendungen.    

Kontakt:
Diaspective Vision GmbH
Philip Wahl
Strandstraße 15, 18233 Am Salzhaff, OT Pepelow
Tel: +49 38294 166760
E-Mail: info@diaspective-vision.com
Internet: www.diaspective-vision.com